Krebsvorsorgeuntersuchungen für Männer

ab 45 Jahren

  • Ergänzung der Anamnese (Akutanamnese), zum Beispiel aufgefallene Veränderungen, Beschwerden, familiäre Vorbelastungen
  • Tastuntersuchung und Betrachtung der äußeren Geschlechtsorgane
  • Tastuntersuchung der Vorsteherdrüse (Prostata)
  • Tastuntersuchung der regionalen Lymphknoten