Wie können ADHS-Betroffene gefördert werden?

Muß es zwangsläufig immer gleich ADHS sein? Unaufmerksamkeit, Hyperaktivität und Impulsivität – jeder leidet einmal an einer Konzentrationsstörung. Bestehen die Symptome jedoch seit dem Kindesalter und beeinträchtigen bestimmte Lebensbereiche wie schulische Leistungen, Freizeitaktivitäten oder das soziale Miteinander, spricht alles für … Weiterlesen

TV-Tipp: Diabetes – So bekommen Sie ihn in den Griff

Allein in Europa leiden rund 53 Millionen Menschen an Diabetes. Dabei ist die Erkrankung nicht primär auf die erbliche Vorbelastung zurückzuführen. Als Hauptursache gilt inzwischen der Lebensstil. Starkes Übergewicht und Bewegungsmangel begünstigen eine Insulinunempfindlichkeit, wobei die Zellen des Körpers zunehmend … Weiterlesen

TV-Beitrag: Die Ernährungs-Docs – Iss Dich gesund!

Wenn die Gelenke schmerzen, muss dies nicht unbedingt auf genetische Veranlagungen, Vorerkrankungen oder das voranschreitende Alter zurückzuführen sein. Oft verbirgt sich hinter einer Gicht nichts weiter als eine fehlerhafte Ernährung. Nicht umsonst wird die Stoffwechselstörung auch als Wohlstandstandkrankheit bezeichnet. Zu … Weiterlesen

TV-Beitrag: Das große Vergessen – Demenz bei jungen Menschen

Sie ist die Krankheit des Alters – Demenz. Rund 90 Prozent aller Alzheimerfälle treten im fortgeschrittenen Alter ab 65 Jahren auf. Die Wahrscheinlichkeit, unter 65 an Demenz zu erkranken, liegt bei gerade einmal 2 Prozent. Doch genau diesen 2 Prozent … Weiterlesen

TV-Beitrag zum Thema Prävention & Gesundheitsförderung

Mal ist es ein lästiges Ziehen, mal ein dumpfer Schmerz – Rückenschmerzen haben viele Gesichter. Mindestens genauso vielseitig wie die Arten selbst sind auch die Ursachen hinter der Erkrankung. Von Fehlhaltungen und Bewegungsmangel über verspannte Muskeln, überdehnte Bänder und verkürzte … Weiterlesen

Krebs: Eine Biographie – Der Herrscher aller Krankheiten

Krebs ist keinesfalls eine Erscheinung der Neuzeit. Tatsächlich reichen seine Anfänge bis ins Jahr 3000 v. Chr. zurück. Erstmals erwähnt wurde der „unsichtbare Feind des Menschen“ in einem ägyptischen Dokument, das Brustkrebs diagnostiziert haben soll. Ein erster konkreter Nachweis folgte … Weiterlesen