Gesundheit erhalten durch Gesundheitscoaching

Für nahezu alle Menschen stellen die Gesundheit sowie die Leistungsfähigkeit zentrale Themenbereiche dar. Diese Themen sind sowohl für Angestellte als auch für Selbstständige von enormer Bedeutung. Ständige Krankheiten führen nicht nur zu einem deutlich niedrigeren Wohlbefinden, sondern ebenfalls zu einem enormen Leistungseinbruch. Dadurch fällt es Betroffenen immer schwerer, den Anforderungen ihres Berufes standzuhalten. Zahlreiche Unternehmen gehen aus diesem Grund bereits dazu über, den Gesundheitszustand ihrer Mitarbeiter durch Coaching zu verbessern und zu erhalten.

Gesundheitscoaching – Prävention ist effektiver als Nachsorge

Das gesundheitliche Wohlbefinden sowie die Leistungsfähigkeit sind sensible Eigenschaften eines Menschen, die leicht beschädigt und nur langsam wiederhergestellt werden können. Andauernde Stresssituationen sowie enorme körperliche wie auch geistige Belastungen können dazu führen, dass die Leistungsfähigkeit eines Menschen immer weiter abnimmt. Nicht immer wird das sinkende Leistungsvermögen von Kollegen, Vorgesetzten oder Familienmitgliedern rechtzeitig erkannt. Werden die Leistungsgrenzen eines Menschen zu häufig überschritten, kommt es in der Regel zum Zusammenbruch und schweren Erkrankungen.



Meist lassen sich Krankheiten wie unter anderem das Burnout-Syndrom nur schwer behandeln. Oftmals wird eine lange Erholungsphase benötigt, um die Leistungsfähigkeit wiederherzustellen. Aus diesem Grund sind körperliche sowie psychische Erkrankungen aufgrund von Stress im Arbeitsalltag stets mit erheblichen Arbeitsausfällen und Verlusten verbunden. In der Regel ist es deshalb deutlich effektiver, diesen Erkrankungen präventiv vorzubeugen, statt deren Auswirkungen zu beheben. Coachingmaßnahmen stellen dabei eine ausgezeichnete Möglichkeit dar, um das gesundheitliche Wohlbefinden zu steigern sowie zu erhalten.

Gesundheitscoaching eröffnet neue Wege zur Erhaltung der Arbeitsleistung

Das zentrale Ziel des Gesundheitscoachings besteht in der Erhaltung des gesundheitlichen Wohlbefindens sowie der Arbeitsfähigkeit. Aus diesem Grund wird vor Beginn der Coachingmaßnahmen erst einmal der Bedarf eines Unternehmens gründlich analysiert. Auf diese Weise können gesundheitsbildende Maßnahmen herausgearbeitet werden, die individuell auf den Mitarbeiter oder den Selbstständigen angepasst sind.

Darüber hinaus werden zahlreiche Techniken und Ansätze vermittelt, mit denen der Mitarbeiter die eigene Gesundheit erhalten kann. Im Fokus der Maßnahmen stehen dabei die vielschichtigen Aspekte des gesundheitlichen Zustands im Zusammenhang mit den Herausforderungen des täglichen Lebens. Dabei wird unter anderem stark auf den Kontext von Arbeit und Leistung geachtet. Dieser Arbeitsansatz basiert auf systematischen Theorien und Haltungen des Modells der Lebensbalancen. Die vielfältigen Methoden dieses Ansatzes haben sich in der Praxis bereits als überaus wirkungsvoll erwiesen.

Gesünder leben dank diverser Coachingmaßnahmen

Eines der großen Ziele des Coachings ist die Förderung des Gesundheitsbewusstseins von Angestellten sowie Selbstständigen. Auf diese Weise können Sie selbst präventiv auf potentielle gesundheitliche Risiken eingehen und für ein gesünderes Leben sorgen. Diese umfassende Prävention ist von entscheidender Bedeutung, um potentielle Arbeitsausfälle und gesundheitliche Schäden zu vermeiden.

Um einen größtmöglichen Erfolg zu verzeichnen, werden sämtliche Coachingmaßnahmen vollständig an die Bedürfnisse und Anforderungen des Mandanten angepasst. Diese individuellen Beratungsleistungen berücksichtigen sämtliche Lebensumstände und setzen dort an, wo aktuell das höchste Gesundheitsrisiko besteht. Insbesondere Menschen mit vitaler Erschöpfung benötigen maßgeschneiderte Coachingmaßnahmen, die der Komplexität ihrer Problemsituation gerecht werden können.

Neben einer gesunden Work-Life-Balance wird beim Gesundheitscoaching auch auf die Ernährung sowie die Bewegung eingegangen, um die Gesundheit erhalten zu können. Die körperliche sowie geistige Leistungsfähigkeit ist deutlich stärker von der eigenen Ernährung abhängig, als die meisten Menschen glauben. Mithilfe einer gesunden Ernährung kann deshalb einem Großteil der häufig auftretenden Arbeitsausfälle effektiv vorgebeugt werden.

Darüber hinaus ist regelmäßige Bewegung zwingend erforderlich, um das Herz-Kreislauf-System leistungsfähig zu halten. Eine umfassende Stärkung des Bewegungsapparats führt gleichzeitig zu einem höheren Wohlbefinden sowie einem niedrigeren Stresslevel. Mithilfe unterschiedlicher Trainingsmaßnahmen wird unter anderem Verspannungen vorgebeugt und Krämpfen entgegengewirkt. Gemeinsam mit wirkungsvollen Stressbewältigungsmethoden können eine gesunde Ernährung sowie regelmäßige Bewegung für die langfristige Erhaltung der Gesundheit sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.